Jobs bei Reichl Brot

Verkäufer/in in St. Marien

Sie haben ein freundliches, gepflegtes Auftreten und eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise mit Schwerpunkt Feinkostfachverkauf oder Lebensmittelhandel.

Aufgaben
  • Kundenberatung und Verkauf von Waren in unserem Backshop
  • Fach- und produktgerechte Pflege des Feinkostsortiments sowie Platzieren und Präsentieren der Waren im Verkaufsraum in unserem Nahversorgermarkt
  • Herstellung und Garnierung von kalten und warmen Imbissartikeln
  • Administrative Aufgaben wie Überprüfung des Warenbedarfes, Kontrolle der Wareneingänge und Warenannahme

 

Anforderungsprofil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise mit Schwerpunkt Feinkostfachverkauf oder Lebensmittelhandel
  • Mehrjährige Berufspraxis im Verkauf von Lebensmitteln von Vorteil
  • Kundenfreundlichkeit und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Verlässlichkeit, Pünktlichkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Motivation, Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Führerschein B und eigenes Fahrzeug zum Erreichen des Arbeitsortes

 

Wir bieten
  • Gesichertes Dauerdienstverhältnis im Ausmaß von 20 Std./Woche in einem jungen, dynamischen Team
  • Arbeitszeiten erfolgen nach Absprache innerhalb der Öffnungszeiten
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem modernen Arbeitsumfeld
  • Mitarbeiterrabatt auf Eigenprodukte in unseren Filialen
  • Das Mindestgehalt lt. KV beträgt bei 20 Wochenstunden € 863,- brutto / Monat / ohne Zulagen
  • Vordienstzeiten sind noch nicht angerechnet, Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation, Ausbildung und Berufserfahrung

 

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Bewerbung als: Verkäufer/in in St. Marien

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit nachstehendem Link an bewerbung@reichlbrot.at.

Bewerbung per E-Mail

Folgende Unterlagen müssen unbedingt mitgesendet werden:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto

Optional können noch weitere Unterlagen wie Arbeitszeugnisse, Weiterbildungszeugnisse, Urkunden etc. mitgesendet werden.